Verdünntes After Eight

Gestern war ein anstrengender Tag. U.a. musste ich für eine Untersuchung fast einen Liter Flüssigkeit trinken, die wie stark mit Wasser verdünntem After Eight schmeckte. 👿 Warum muss denn das alles immer so eklig sein? Als wäre es nicht schlimm genug, dass man überhaupt diese Untersuchungen über sich ergehen lassen muss.

Meine guten Dinge vom 21. Januar 2020:

  • Herr Grillenscheucher konnte meine Rezepte online an die Apotheke übermitteln, so dass die benötigten Tabletten am Nachmittag dort waren und wir sie abholen konnten.
  • Obwohl beim o.g. Untersuchungstermin so ziemlich alles schief ging, musste ich keinen Ersatztermin vereinbaren.
  • Der Moment, in dem wir am späten Nachmittag endlich aus dem eisigen Wind in die warme Wohnung kamen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.