Wiesenblumen

Die schon mal erwähnten Wiesenblumen wachsen mir noch über den Kopf. 😮 Nie hätte ich gedacht, dass die derart riesig werden.

Inzwischen sind sie größer als die Kiwi, die allerdings dieses Jahr frühzeitig das Wachsen eingestellt hat. Irgendwie fühlt sie sich nicht richtig wohl bei mir. Schade. Immerhin sehe ich dieses Elend dank der Wiesenblumen nicht mehr, sondern jede Menge Blüten in diversen Lilatönen.

Trotz der schönen Blüten habe ich für nächstes Jahr den festen Plan, an diese Stelle was anderes zu pflanzen. Erstens gehört Lila nicht zu meinen Lieblingsfarben und zweitens möchte ich doch eigentlich eine Pflanze, die an dem Gitter hoch rankt. Mal sehen, ob ich der Kiwi noch eine Chance gebe oder ob die beiden heute beim Buchladen um die Ecke bestellten Balkon-Bücher eine bessere Idee haben.

2 thoughts on “Wiesenblumen

  1. Pingback: Sonnenblumen-Parade, Wiesenblumen-Gestrüpp und Erdbeer-Ableger | der Grillenscheucher

  2. Liebe Frau Grillenscheucher,

    können Sie mir sagen, wie die zweite lilane Wiesenblume auf Ihrer Seite heißt? Diese mit den kugelförmigen Knospen, an denen lilane Blüten hervorkommen…

    Ich konnte leider nichts finden und mich interessiert das seit einiger Zeit brennend, da bei mir auch so etwas blüht, aber ich leider nicht weiß wie es heißt und somit die Pflege etc. nicht ausfindig machen kann.

    Ich freue mich sehr, wenn Sie mir helfen können.

    Danke vorab und liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.