Der Nachtrag vom Wochenende

Wow, was für ein Wetter! Blitzeblauer Himmel, Sonnenschein pur und wunderbare Wärme. 😎 Ich habe es sehr genossen, allerdings auch sehr langsam und bedächtig, weil ich noch nicht ganz fit bin.

Die guten Dinge von Freitag:

  • Im Sonnenschein mit Herrn Grillenscheucher geruhsam auf dem Wochenmarkt leckere Dinge einkaufen und ein kleines Schwätzchen mit den beiden Italienern an ihrem Stand halten.
  • Ein Kompliment von Herrn Grillenscheucher.
  • Abends auf Herrn Grillenscheuchers Balkon sitzen und in die Bäume gucken.

Die guten Dinge von Samstag:

  • Ausgiebig Herrn Grillenscheuchers Balkon bewundert. Der ist richtig toll geworden, vor allem mit dem neuen Holzfußboden.

  • Ein Spaziergang um den Weiher, wo es so schön schattig war.

  • Schlemmer-Essen: Maischolle mit Spargel und jungen Kartoffeln.

Die guten Dinge von heute:

  • Faul sein.
  • Auf meinem Balkon regt sich schon die erste Saat. 🙂
  • Ein Glas Blutorangensaft. Eine neue Entdeckung im Aldi-Kühlregal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.