Gepflanzt und gesät

Es geht voran auf dem Balkon. Trotz Nieselregen haben Herr Grillenscheucher und ich gestern gepflanzt und gesät. Drinnen weil’s draußen einfach zu nass war. 👿 Und wir haben richtig viel geschafft.

Die Erdbeeren – Sorte Korona – sind an ihren Bestimmungsort gekommen:

101_Erdbeeren

Die beiden Liebstöckel-Pflanzen wurden aus ihren Mini-Töpfen befreit und haben gemeinsam einen großen Topf bezogen. Die beiden kleinen Thymiane, die Herr Grillenscheucher aus Stecklingen gezogen hatte, ebenso. Den Oregano, der schon fast seinen Topf zu sprengen drohte, hat Herr Grillen-scheucher unter Aufbietung von viel Muskelkraft geteilt. Nun habe ich 2 Töpfe mit Oregano und bin gespannt, ob er anwächst. Das wäre richtig toll, denn ich liebe Oregan im Essen.

Ein großer Topf Petersilie und 2 Kästen Salat sind ausgesät und stehen bzw. hängen auf dem Balkon. Die sollten eigentlich mit den immer noch kühlen Temperaturen klar kommen. Apropos Salat: es gibt auch endlich ein Foto vom Portulak-Salat. So sieht er jetzt aus:

99_Portulaksalat

Irgendwie ein bisschen spillerig, aber vielleicht gehört das ja so.

Außerdem habe ich Majoran, Basilikum und eine Sorte Tagetes gesät. Alle 3 belagern meine Fensterbänke, weil sie es draußen noch viel zu kalt finden. Das erste Mal habe ich eine Tagetes-Sorte erwischt, die ein Lichtkeimer sein soll. Ich bin zwar einigermaßen verwundert, halte mich aber vorsichtshalber an die Packungsanweisung. So sieht es aus in dem Kasten:

103_Tagetes_Saat

Ich finde, Tagetes-Saat sieht immer ein bisschen wie ein Miniatur-Mikado aus.

Die Aussaat muss leicht feucht gehalten werden. Draußen ist das derzeit wegen Regen kein Problem. (Ich hoffe nur, dass mir die Saat nicht absäuft.) Drinnen wird sie vorsichtig mit einer Sprühflasche benebelt:

104_Sprühflasche

Man kann auch leere Sprühflaschen irgendwelcher Reinigungsmittel dafür verwenden. Sie müssen vorher nur gründlich ausgewaschen werden – irgendwie logisch, oder?

Auf meinem Balkon sieht es gerade etwas wahllos durcheinander aus. Ist ja auch noch nicht fertig – nächstes Wochenende geht es weiter.

100_Pflanzaktion

 

One thought on “Gepflanzt und gesät

  1. Pingback: Der Nachtrag vom Wochenende | der Grillenscheucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.