Der Nachtrag vom Wochenende

April, April – der macht, was er will. Dieses Wochenende machte er eklig kaltes Wetter und schickte heute Hagel und Schnee. Ich will jetzt sofort warmen Sonnenschein, verdammt! Aber ansonsten war es ein schönes Wochenende.

95_Hagel

Die guten Dinge von Freitag:

  • Herr Grillenscheucher hat für mich den Menschen empfangen, der bei mir neue Wasseruhren einbauen wollte. Der kam mitten am Tag, überdrehte meinen gerade reparierten Heißwasser-Haupthahn und konnte den Zähler für das Heißwasser wieder nicht austauschen. Letzteres hatte ich vorab versucht zu klären, weil ich das Problem ja kenne. Aber diese dusselige ISTA-Firma behauptete, sie wüssten genau, was bei mir verbaut ist. Von wegen… Ich glaube, ich wäre dem an die Gurgel gesprungen. Ein Glück, dass ich nicht dabei war! Herr Grillenscheucher hat den Wasserhahn wieder repariert. Wegen der Sache mit dem Zähler muss ich mich erst mal wieder abregen bevor ich was unternehme.
  • Eine Vorfreu-Postkarte von T. mit Fotos vom Meer. Hach, schön!
  • Ein feiner, entspannter Abend mit Herrn Grillenscheucher und leckerem Essen.

Die guten Dinge von Samstag:

  • Den Karton mit der Kokos-Erde, der glücklicherweise planmäßig bei Herrn Grillenscheucher angekommen war, zu mir transportiert. (Leider hat IKEA diese Erde aus dem Programm genommen. Grummel.) Und der Lorbeer und die beiden Rosmarine kamen aus ihrem Winterquartier bei Herrn Grillenscheucher zurück auf meinen Balkon. Eigentlich ist es noch ein bisschen zu kalt dafür, aber hier gibt es im Gegensatz zu dort einen lieben pflanzen-gießenden Nachbarn während unserer Reise.

98_Lorbeer_Rosmarin

  • Die TUI hat es – Oh Wunder! – geschafft, den bestellten Reiseführer noch vor dem Urlaub zu liefern. Hallelujah! Es hätte mich nicht gewundert, wenn der erst nach der Kreuzfahrt angekommen wäre…
  • Ein wunderbarer Abend bei S. und L. Urlaubsgeschichten ausgetauscht und viel gelacht. Dazu gab’s das erste Mal heimischen Spargel in diesem Jahr. Sooo lecker!

Die guten Dinge von heute:

  • Erholsam ausgeschlafen.
  • Trotz Ekel-Wetter wachsen Minze, Liebstöckel und Pfingstrose weiter um die Wette.

97_Liebstöckel_Minze_Pfingstrose

  • Am Freitag hab ich mir auf dem Markt einen kleinen Blumenstrauß gegönnt. Ich finde, dass Blumen richtig teuer geworden sind. Aber hübsch ist er:

94_Blumenstrauß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.