Straßenmampf

Noch ein wunderschöner Urlaubstag!

  • Am Nachmittag hatte Herr Grillenscheucher Zeit für mich und wir haben im strahlenden Sonnenschein einen Ausflug zur sündigsten Meile gemacht. 😎 Genau genommen sind wir zum Alten Elbpark gefahren und der liegt an einem Ende der Reeperbahn. Wir haben das riesige Bismarckdenkmal gebührend bestaunt, sind durch den Park bis an die Elbe gelaufen, haben eine superdupertolle Aussichtsplattform und den nördlichsten Weinberg entdeckt und haben geschaut, was sich alles auf der Reeperbahn verändert hat. Wahnsinn, sooo viele Eindrücke!
  • Dann haben wir auf dem Straßenmampf geschlemmt, wahrlich geschlemmt. Beim Straßenmampf versammeln sich verschiedene Food-Trucks auf dem Spielbudenplatz und bieten ihr Essen an. Wir konnten uns kaum für einen Truck entscheiden – alles las sich so lecker. Schließlich haben wir an zwei verschiedenen Ständen geteilt. Und ich hatte den allerbesten Burger meines Lebens beim BBM-Truck. Hach, zum Reinlegen! Anschließend gab es noch ein Bier für Herrn Grillenscheucher und einen Wein für mich in der Sonne. Perfekter Nachmittag!
  • Im Briefkasten lag ein Brief von Deerberg, der mich so richtig gefreut hat. Sie haben nämlich meine Rücksendung von drei verschiedenen Kleidungsstücken, die schon länger ungetragen in meinem Kleiderschrank lagerten, akzeptiert und überweisen mir tatsächlich den vollen Kaufbetrag. Wow! In ihrer Garantie heißt es zwar, sie nähmen alles ohne Wenn und Aber zurück, aber wenn man die Hotline anruft, erzählen die einem was anderes. Auf die Diskussion hab ich verzichtet und stattdessen einen netten Brief samt den Klamotten geschickt. Eigentlich bin ich nämlich sehr zufrieden mit den Sachen von denen, aber diese drei Teile pieksten und kribbelten und ich konnte sie nicht länger als 10 Minuten anbehalten. Blöd von mir, sie nicht frühzeitig zurück zu schicken, sehr kulant von denen, sie trotzdem zurück zu nehmen. Und so wird doch gleich meine letzte Bestellung dort ein Drittel billiger. 😉

2 thoughts on “Straßenmampf

  1. Pingback: Sonnenschein und Sommerhitze | der Grillenscheucher

  2. Pingback: Der Nachtrag vom Wochenende | der Grillenscheucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.