One-Pot Pasta mit Tomaten und Chorizo

Zutaten (für 4 Portionen)

600 g Kirschtomaten

500 g Spaghetti

400 g Chorizo

100 g Parmesan

15 g Basilikum

4 EL Olivenöl

2 Knoblauchzehen dünn geschnitten

1 weiße Zwiebel

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebeln häuten, halbieren und in dünne Streifen schneiden, den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Basilikumblätter abzupfen. Kirschtomaten halbieren. Chorizo je nach Dicke halbieren oder vierteln und in ½ cm breite Scheiben schneiden.

Einen flachen, breiten Topf mit einem Liter Wasser füllen, Spaghetti, Chorizo, Kirschtomaten, Zwiebeln, Knoblauchzehen, Basilikum, Salz, Pfeffer und Olivenöl hinzugeben. Alles zusammen aufkochen, Hitze reduzieren und ungefähr zehn bis zwölf Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Während des Kochens den Parmesan reiben.

Die Pasta ist fertig wenn die Nudeln al dente sind und es sollte sich dann kein Kochwasser mehr im Topf befinden. Den Parmesan vorsichtig unterrühren und sofort servieren oder aus dem Topf essen…

Das Foto und das Rezept habe ich im Blog “Lecker muss es sein” gefunden.