Kurz und gut

  • Letzte Nacht habe ich das erste Mal in dieser Woche durch geschlafen bis morgens der Wecker klingelte. Mensch, da fühlt sich der Tag doch gleich ganz anders an!
  • Ein sehr, sehr gutes und offenes Feedback-Gespräch mit meiner Vorturnerin.
  • Emil, meine Waschmaschine, hat mir Sorgen bereitet, weil das Wasser aus dem Waschmittelfach plötzlich nicht mehr vollständig ablaufen wollte. Stets und ständig stand dort eine unterschiedlich große Wasserpfütze drin. Vor ein paar Tagen kam ich auf die Idee, dieses Fach einfach mal Simone, meinem Geschirrspüler, zum Abwaschen mitzugeben. Und, juchuh, was auch immer sich in welchen Kanal gesetzt hatte: es ist weg und das Wasser läuft wieder ordnungsgemäß ab. Wie wunderbar, wenn ein Problem durch eine einfache Idee gelöst werden kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.