Kurz und gut

  • Kurz vor Feierabend habe ich noch ein bisschen gute Laune um mich rum verbreitet und davon selbst gute Laune bekommen. 🙂
  • Im Briefkasten stand ein kleines Fläschchen Estragon-Öl von Herrn Grillenscheucher selbst gemacht. Toll, dass das geklappt hat! Ich will es nämlich morgen verschenken. 😮
  • Eine Mail von C., die gerade krank im Bett liegt, aber trotzdem daran gedacht hat, dass wir auch die Info über die Routenänderung unserer nächsten Kreuzfahrt brauchen. Immer im Einsatz, die Süße! Tja, nun kommen wir nicht nach Istanbul, was aber angesichts der Lage in der Türkei eher beruhigend ist. Dafür kommen wir nochmal nach Malta – oh, wie toll! Ich mochte Valletta so gern und wollte da so gern nochmal hin. Außerdem kommen wir nach Mykonos, wo ich noch nie war. Das wird bestimmt schön. 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.