Kurz und gut

  • Die Hilfe von N. in einer beruflichen Sache, vor der ich gerade ziemlich allein stehe und die keinen Aufschub zulässt.
  • Ein gutes Gespräch mit dem Physiotherapeuten über Körperhaltung, Körperübungen und Zeit.
  • Eine richtig schöne Foto-Postkarte von meiner Mama im Briefkasten.

Allen Leserinnen und Lesern ein schönes Pfingstwochenende. Ich bin total dankbar, dass 3 freie Tage ab morgen Nachmittag vor mir liegen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.