Wintermantel-Wetter

Ihgitt, war das kalt und nass heute. 🙁 Ein Glück hatte ich meinen dicksten Wintermantel noch nicht in die Sommerferien geschickt und so musste ich dick ummantelt nur ein bisschen frieren, während ich auf die verspätete U-Bahn wartete. Das wiederum, das Warten, hat mich an meinem Plan, mit der Bahn zum Flieger zu fahren, doch zweifeln lassen. Zumal Verdi mit Streiks droht. Ächz, immer diese Entscheidungen! 😉

  • Für eine Sonntag-auf-Montag-Nacht habe ich unverschämt gut geschlafen und einen toll ausgeschlafenen Tag gehabt.
  • In meinem Büro steht seit kurzem eine Wackelpuppe und bringt mich mit ihrem Tänzchen immer wieder zum Grinsen. 😀

93_Wackelpuppe

  • Leckeres Essen! Die Kantine bot heute gekochte Eier mit Frankfurter Grüner Soße. Ich liebe diese Soße und wünschte, man könnte die Zutaten hier auch so fertig abgepackt auf dem Markt bekommen wie in der Frankfurter Gegend. Nachmittags war ich zum Einstandskuchen von A. eingeladen. Sie ist sowieso schon eine Bereicherung durch ihre wunderbare, kollegiale Art und nun erst recht: Es gab selbst gebackenen New York Cheese Cake! Yummie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.