Frühjahrsmüdigkeit

Puh, ich könnte gerade dauerschlafen. Bestimmt ist das wie jedes Jahr um diese Zeit die Frühjahrsmüdigkeit. Ein Glück, dass heute Bergfest ist und das Wochenende quasi schon an die Tür klopft.

  • Mittagspause mit B. und M., bei der M. berichtete, dass ein Fußball-Kumpel von ihm kürzlich beim Training im Tor stand und in dem Moment, in dem er den Ball halten wollte, verstarb. Mit 49. Daran ist natürlich nichts gut, aber unser Gespräch, das war gut. (Hinterher hab ich kurz überlegt, ob es nicht besser wäre, meiner Müdigkeit nachzugeben – so rein gesundheitlich – und mich wegen Frühjahr krank zu melden.)
  • Erste Rettungsaktion einer Wespe, die sich in meine Wohnung verflogen hatte. Was bin ich froh, dass ich beim Anblick dieser Viecher viel weniger panisch reagiere als früher.
  • Die Tulpen von Montag sind ein ganzes Stück gewachsen und changieren wunderhübsch von Gelb nach Orange.

85_Tulpenstrauß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.